Herzlich Willkommen auf der Seite der Manisa Akademie!

Hier das ersehnte Interview zur Einführung in die Vereinsinhalte “Runen und Runentherapie” der Manisa Akademie. Mit herzlichen Dank an den Carinthia Förderverband!

Die Manisa Akademie ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Bildung und Forschung rund um die ganzheitliche Medizin und Gesundheitspflege anzubieten, voranzutreiben und zu entwickeln. Hier könnt Ihr den Vereinszweck einsehen.

Derzeit betreibt der Verein ein Forschungprojekt
“Forschung über die Wirkung der Runentherapie auf die Gesundheit von Menschen, Tieren und Umwelt.”
Dazu sucht der Verein noch Mitstreiter und Interessierte, aber auch finanzielle Fördermittel, um die Forschung weiter voranzutreiben. Zur Anmeldung trage dich bitte über den Fördermitgliedsantrag ein.

Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Teilnehmer in den Kontrollgruppen. Ihr helft dem Verein in der Erzielung von adäquaten Forschungsergebnissen!


Neuigkeiten für die Teilnehmer in den Kontrollgruppen:

Es gibt neben dem entsprechenden Befreiungsschreiben bzw. Teilnehmerurkunde nun auch eine Teilnahmebestätigung mit Begründung der getroffenen nötigen Maßnahmen zur Befreiung.

Um die organisatorischen Kosten decken zu können, ist ein Teilnahmebeitrag von 25 Euro zum 12-monatigen Fördermitgliedsbeitrag von 40 Euro zu entrichten. Vielen Dank für deine Unterstützung des Forschungsprojektes!


 

Um Euch gesammelte Erkenntnisse und Forschungsergebnisse mitzuteilen und miteinander erfahrbar zu machen, stehen Euch immer wieder aktuelle Seminare, Workshops und weitere individuelle Angebote, wie Angebote zur Gesundheitspflege und interessante alternative Heilmethoden zur Auswahl.

Nun gibt es auch Vereinstreffen via Zoom! Bei Interesse zur Teilnahme einfach über den Telegram-Kanal und in der Telegramgruppe die Termine erhalten. Wer über keinen Telegram Zugang verfügt, meldet sich bei Interesse einfach über das Kontaktformular.

Vielen Dank!

  • Momentan geplanter Workshop: in Dresden werden Menschen gesucht, welche Erkrankungen/Symptome haben, dessen Ursprung bzw. Ursache unbekannt oder unklar ist. Diese werden biophysikalisch (Biofeldtest) an den Freiwilligen getestet und geklärt. Danach werden die therapeutischen Möglichkeiten zusammen diskutiert und auf ihre Eignung getestet. Das Gesundheits-Team vom Verein wird dabei anwesend sein.
    Zur Zeit befindet sich der Workshop noch in Planung.
    Bei Interesse bitte melden über:
    E-Mail info@manisa-akademie.org
    oder Kontaktformular
    oder Telegram-Gruppe/Diskussionsgruppe t.me/ManisaAkademie

    Da nun auch Geimpfte möglicherweise an diversen Nebenwirkungen leiden könnten, sind auch diese gefragt, sich über das Kontaktformular als Interessenten zu melden.Vielen Dank!

Dabei ermöglicht die Fördermitgliedschaft Euch, sämtliche Angebote des Vereins zu nutzen!

Unterstütze den Verein jetzt indem Du Teil des Vereins wirst!

Seminarangebot & Workshops

Fördermitgliedschaft

Glücksbeitrag!

Was ist Glück?!

Glück ist ein dauerhafter Zustand unter Einfluss positiver Emotionen. Wenn das bekannt ist, dann ist der Weg des „Glücklich Seins“ sehr einfach. Denke positiv, somit erzeugst du positive Emotionen, die wiederum den Zustand des Glückes darstellen.

Also keine angespannte Miene verziehen – sondern ein lächelndes Engelsgesicht aufzeigen.

Denn: Gedanke erzeugt Emotion durch Bewusstsein. Und das Wort ist Bewusstsein.

Das daraus resultierende Handeln ist die Manifestation des Zustandes Glück.

Ziel dabei ist es, eine Stabilität und Festigkeit des eigenen Seins zu manifestieren – heißt: einen dauerhaften Zustand des Glücks zu generieren.

Die Glücksformel ist das Produkt aus: Glück ist gleich Zufriedenheit mal Zeit

Glück = Zufriedenheit x Zeit

Ein Schicksalsschlag und eine daraus resultierende negative/destruktive Emotion dauert maximal 2 Minuten an.

Der Ansatz zur Wandlung der Emotion liegt hier im Verstand. Die bewusste Einflussnahme zur positivierenden Umkehrung der anfallenden Emotionen.

Hör auf „zu meckern und zu lamentieren“, somit ziehst Du keine negativen Gedanken an. Lerne dem dir Positiven mehr Gewichtung zu geben. Schenke mehr Konzentration auf das Positive im Leben. Senke die Aufmerksamkeit auf das Negative im Leben. Sage zu Dir selbst: „SO ist das Leben!“ – immer, wenn etwas Erfreuliches passiert!

Das ist ein entscheidender Beitrag zur persönlichen Gesundheitspflege. Du wirst erleben, wie sich die eigene Lebensqualität verbessert, sobald das für Dich Positive den Fokus erhält!

N

Runenanwendung auf alle erdenkliche Art und Weise

N

einen gesunden Lebensraum für Mensch und Tier erschaffen

N

neu resultierende Veränderungen in der Umwelt erleben

N

auf die Natur energetisch einwirken

N

Erforschung von Wirkungen durch Integration anderer Heilmethoden

Mitmachen! – aber wie? Sei ein ehrenamtliches…

Fördermitglied in der Forschungsabteilung

Fördermitglied in der Bildungsabteilung

Fördermitglied in der Aktion und Durchführung

Fördermitglied zur finanziellen Unterstützung der Projekte